Accident-and-Incident-Solution-banner-1920x700px-2023

Eine einfach einsetzbare und erschwingliche Lösung von Hanwha Vision

Edge-basierte automatische Vorfallerkennung

Unsere AID-Lösung (Automatic Incident Detection, automatische Vorfallerkennung) ist eine Edge-basierte Anwendung, die in hochauflösenden Bi-Spektrum-Wärmebildkameras von Hanwha Vision verfügbar ist.
Die AID-Lösung kann Vorfälle und Ereignisse im Verkehrsfluss auf kritischen Verkehrsinfrastrukturen wie Straßen, Autobahnen, Tunneln und Kreuzungen zuverlässig erkennen.
Die Edge-basierte AID generiert beim Auftreten von Verkehrsvorfällen eine Warnung und liefert auch zuverlässige Daten zum Verkehrsfluss.
Alle Daten werden über eine intuitive Web-Benutzeroberfläche zur Verfügung gestellt und sind somit leicht zugänglich.

6411 HT - TNM Bi-spectrum web banner adapts_web

Ideal zur Verkehrsüberwachung

Die Kameras verfügen über eine hochpräzise Deep-Learning-basierte Objekterkennung und -klassifizierung.
Die KI-basierte Objekterkennung reduziert Fehlalarme und bietet Betreibern eine zuverlässige Quelle für Ereignisse.
Gleichzeitig verbessert eine genaue Objektklassifizierung die betriebliche Effizienz, indem sie die forensische Suche hocheffizient macht.
Die Kameras können bestimmte Fahrzeuge und Nummernschilder identifizieren und dabei irrelevante Bewegungen wie vom Wind verwehte Bäume und Tiere ignorieren.

Erhältlich auf Bi-Spektrum-Wärmebildkameras

TNM brochure thermal enhanced traffic AI solution 수정_traffic jam

Präzise KI-basierte Objekterkennung

Die Bi-Spektrum-KI-Kameras sind ideal für die Verkehrsüberwachung. Sie bieten eine präzise KI-basierte Objekterkennung und -klassifizierung, u. a. für Personen, Fahrzeuge (PKW/LKW/Bus/Fahrrad/Motorrad) und Nummernschilder.

Intelligente Analyse

Zu den intelligenten Verkehrsvideoanalysen an Bord der Kameras gehören:

  • Angehaltenes Fahrzeug
  • Falsche Richtung
  • Stauerkennung
  • Fahrzeugzählung
TNM brochure thermal enhanced traffic AI solution 수정_stopped vehicle
Automatic-Incident-wave

VMS-Integration

*Metadaten verfügbar mit lizenzfreiem KI-Plug-in von Hanwha Vision

Serverbasierte AID mit zentraler Verwaltung (mit unserem Partner a2 Technology)

a2-logo

a2 Technology

a2 Technology entwickelt modernste Technologien im Rahmen der Vision von Smart Cities, einem Zukunftskonzept zur Verbesserung der Lebensqualität für Bürgerinnen und Bürger durch wohlhabendere und sicherere Städte.

Die Technologien sind in Kameras von Hanwha Vision integriert, um Kunden eine intelligente Videoanalyse zu ermöglichen.

Besuchen Sie a2 Technology hier.

a2-VCA: System zur automatischen Vorfallerkennung

Das System zur automatischen Vorfallerkennung a2-VCA ist eine serverbasierte Videoanalyse-Lösung für die Verkehrssicherheit. Es kann Vorfälle und Ereignisse im Verkehrsfluss auf kritischen Infrastrukturen wie Straßen, Autobahnen und Tunneln zuverlässig und sofort erkennen, indem es Live-Bilder von Kameras in Echtzeit verarbeitet und Betreiber durch akustische und visuelle Alarme warnt.

Die Lösung bietet eine übersichtliche Ereignisliste, Videowand-Livestreams sowie Statistiken, die zusätzliche Einblicke in Ereignismuster, Fahrzeugtypen und Zählungen liefern.

Das AID-System a2-VCA lässt sich über eine SCADA-Kontrollsystemarchitektur in Systeme von Drittanbietern wie z. B. Gebäudemanagementsysteme integrieren.

Zusätzlich überwacht und verwaltet das zentrale Verwaltungssystem a2-Backoffice mehrere Tunnel. Benutzer können von einer einzigen Oberfläche aus verschiedene Tunnel erreichen.

Central_management_system
accurate_solution

Genaue Lösung

Dank fortschrittlicher künstlicher Intelligenz und Analytik bieten die Erkennungs- und Klassifizierungsfunktionen ein hohes Maß an Genauigkeit.

Alle Erkennungs- und Analysemodelle werden mit Originaldatensätzen trainiert, die an echten Anwendungspunkten gesammelt wurden.

Dashboard-Web-Oberfläche

Ein Dashboard, das lokal und aus der Ferne für den Zugriff auf das System verwendet werden kann.


• Live-Kameras und Alarme
• Alarme suchen und filtern
• Grafische Darstellung von Statistiken
• Berichte herunterladen
• Zugriffsrechte für Benutzer kontrollieren
• Kameraintegrität

Web_Dashboard_Interface

Sprinx – Ein geschätzter Partner von Hanwha Vision

Technologie-Partnerschaft

Sprinx, ein italienischer unabhängiger Softwarehersteller, ist ein geschätzter Partner von Hanwha Vision. Sprinx hat sich auf die Entwicklung und Bereitstellung von Software-Plattformen für Videodaten für Mobilität und Transport spezialisiert.

Sprinx wurde im Jahr 2009 gegründet und hat sich eine führende Rolle auf dem Markt erarbeitet. Dank seiner internen F&E-Abteilung ist Sprinx in der Lage, Lösungen für die intelligente Überwachung der Mobilität von Personen und Fahrzeugen anzubieten.

Besuchen Sie Sprinx hier

sprinx_logo
traffix-ai

Traffix.ai App

Eine Softwarelösung zur automatischen Vorfallerkennung und Sammlung von Verkehrsdaten für eine intelligentere und sicherere Mobilität. Darüber hinaus sammelt und analysiert traffix.ai statistische Daten über den Fahrzeugfluss und bietet Betreibern und anderen Interessengruppen Einblicke in die Verteilung und Zusammensetzung des Verkehrs.

Kompatible Kameras: PNB-A6001, PNV-A6081R, PND-A6081RF, PND-A6081RV, PNO-A6081R, PNB-A9001, PNV-A9081R, PND-A9081RF, PND-A9081RV, PNO-A9081R.

Co.exist

co.exist ist KI-basiert und nutzt ein leistungsstarkes neuronales Netzwerk. Die Sprinx-Lösung wurde für multimodale Mobilitätsanalysen in der Stadt, im Logistik-, Transport- und öffentlichen Bereich konzipiert.

co.exist kann Videoströme in Echtzeit analysieren, Objekte in einer Szene verfolgen, anomale Situationen schnell identifizieren und statistische Daten über die Mobilität von Personen und Fahrzeugen sammeln.

Basierend auf einer praxiserprobten Videoanalyse kann co.exist wichtige Erkenntnisse liefern, die von verschiedenen Interessengruppen genutzt werden können, um die Mobilität zu verbessern und gleichzeitig die Effizienz von Dienstleistungen zu steigern und die Umweltbelastung zu minimieren.

coexis

Accident & Incident Detection

Get in touch to upgrade your business